Ärztliche Osteopathie, Chiropraktik und Faszien-FDM-Therapie
Ärztliche Osteopathie, Chiropraktikund Faszien-FDM-Therapie 

Schmerzgestik und Anzeigen der Beschwerden auf der Haut

Schon vor Jahrtausenden haben Ärzte und Heiler sich der Möglichkeit bedient, „die Haut als Spiegel von Krankheiten“ zu deuten, wenngleich wir die Haut dank des eruptiven medizinischen Fortschritts erst seit den letzten 180 Jahren gründlich „lesen gelernt“ haben.

 

Die Haut ist für uns Ärzte und Osteopathen das wichtigste Zugangsorgan zum Körper des Patienten. Auch unsere manuellen Behandlungstechniken machen sich diese Tatsache zu Nutze. Indem der Patient bei Schmerzen, Bewegungsstörungen, Blockierungen, Muskelverspannungen, Fehlbelastungen, Fasziendistorsionen oder nach Verletzungen und Operationen das meist tiefer gelegene Problem mit typischer Handbewegung auf der Haut anzeigt, kann ein entsprechend ausgebildeter Osteopath schon recht treffsicher mutmaßen, aus welcher Richtung die Beschwerden herrühren.

 

Natürlich muss im Vorfeld einer Therapie eine genaue Abklärung erfolgen und die präzise Diagnose gestellt werden. Gefährliche oder gar lebensbedrohliche Erkrankungen des Patienten müssen ausgeschlossen werden.

 

Die charakteristische Körpersprache der Patienten mit entsprechender Schmerzgestik und -mimik und die erfolgreiche Therapie typischer Beschwerdebilder lassen das Prinzip des Reflexleitungsbogens dahinter erkennen. Auch wenn alle Nervenzellen natürlich durch eine Vielzahl von Verknüpfungen teils durch Dendriten, teils durch verbindende Nervenzellen in vielfältigem Kontakt stehen, erklärt die Tatsache, dass ein und dieselbe Nervenfaser immer nur in eine Richtung leiten kann, sehr gut und anatomisch anschaulich die prinzipiellen Wirkungen manueller osteopathischer Diagnostik und Therapie. Ein Grundsatz, der auch in der Tätigkeit der Masseure und Physiotherapeuten schon seit jeher eine große Bedeutung hat.

Verbesserte Durchblutung, Schmerzlinderung, Beweglichkeit und Spasmolyse können endlich effektiv und nachvollziehbar mit den Händen erreicht werden.

Ärztliche Osteopathie

und Chiropraktik

Martin Schönwald

 

Termine nach Vereinbarung

 

Telefon: (040) 67 10 49 48

Standorte Praxis Schönwald

 

Falkenbergsweg 3

21149 Hamburg-Neugraben

*

Heidekoppel 3-5

24558 Henstedt-Ulzburg

[Zweigstelle in der Fun Arena]

*

Heidhörn 1

22307 Hamburg-Barmbek

[Zweigstelle bei Kuhn & Voigt]

Sollten Sie uns nicht persönlich erreichen, sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter, wir rufen Sie dann so schnell wie möglich zurück.

Eine zusätzliche Möglichkeit bietet die Online-Terminvergabe.

Mitglied der Deutsch-Amerikanischen Akademie für Osteopathie
Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Manuelle Medizin

Aus rechtlichen Gründen sei darauf hingewiesen, dass in der Nennung beispielhaft aufgeführter Anwendungsgebiete selbstverständlich kein Heilversprechen aufgeführter Krankheitszustände liegen kann. Grundsätzlich ist festzustellen, dass einigermaßen zuverlässige Aussagen/Studien zur Wirksamkeit und Effektivität osteopathischer Behandlungen nur bei wenigen Erkrankungsbildern vorliegen: im Wesentlichen bei chronischen Schmerzsyndromen der Wirbelsäule, bei muskulo-skelettalen Störungen und im viszeralen Bereich. [Deutsches Ärzteblatt 2009; 106 (46)]

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© www.praxis-schoenwald.de | 2017 | Ärztliche Osteopathie und Chiropraktik Martin Schönwald

Anrufen

E-Mail